2018-06-30

Am Samstag, dem 30.6. fand die traditionelle Wallfahrt des RC Stadt Haag nach Maria Taferl statt. An diesem traumhaften Sommertag durften sich 17 Mitglieder über eine schöne Ausfahrt freuen. Ausgangspunkt der Runde war wie immer der Gerichtsparkplatz in Stadt Haag, von wo wir in Richtung Wallsee und Ardagger nach Ybbs ausfuhren. In Ybbs angekommen wurden wir von Posch Florian, ein alter Rennkollegen von Andreas Lexmüller, sehr herzlich in seinem feinen Radgeschäft empfangen, wo er uns mit herrlichem legalem EPO (Kaffee und gleichnamige Marke) verköstigt hat.
Gestärkt ging es die letzten, aber anstrengensten Kilometer in Richtung Maria Taferl. Der 4 Kilometer lange Anstieg wurde natürlich rasch bezwungen. Oben angekommen durften sich dann die Sportler über ein feines Mittagessen mit einem wohlverdientem Getränk freuen. Nach der Mittagspause fuhren wir zum eigentlichen Ziel, die Basilika in Maria Taferl. Ein kurzer Besuch musste reichen, um unsere Sünden zu büßen und so ging es Richtung Heimat.
Ohne Sturz und Defekt sind wieder alle Mitglieder nach 150km in Haag angekommen um bei einem Abschlussgetränk noch ein wenig über das Erlebte zu plaudern und von weiteren Ausfahrten zu träumen. Von denen werden wir natürlich wieder berichten.

Bericht: Dominik Schickmair

 

Fotos