Trainingswoche Vrsar/Kroatien

Dieses Jahr wurde Istrien als Ziel für unsere inzwischen traditionelle frühjährliche Rennrad-Trainingswoche gewählt. 12 Klubmitglieder, 4 Frauen und 8 Männer, haben die Woche vom 6.4. bis 14.4. in Istrien, Vrsar Station gemacht.
 
Die Anreise erfolgte im Bus der Fa. Kattner wobei die Räder und das Gepäck bestens verstaut im mitgeführten Anhänger transportiert wurden. Der Bus ist diese Zeit in Istrien geblieben und stand uns für eventuelle Shuttledienste, die wetterbedingt auch genutzt wurden, zur Verfügung. Ein Dank hiermit an die Fa. Kattner und unseren Fahrer Wolfgang!
 
Das Hotel "Belvedere Vrsar" liegt an einem Hang in der Nähe des Hafens, direkt an der Küste. Unsere Räder konnten in den Zimmern aufbewahrt werden und wir dadurch ruhig schlafen. Leider war das Wetter unbeständig und wechselhaft, sodass manche der geplanten Touren nicht oder nur bedingt gefahren werden konnten. Auch hat eine mysteriöse Magen-Darm-Infektion hat fünf Teilnehmer sowie unseren Busfahrer für 1½ Tage außer Gefecht gesetzt. Dadurch wurde alternativ zu den Walking-Stöcken gegriffen und einige Strecken zu Fuß absolviert. Eine führte davon über 16 km zum wunderschönen Limski-Kanal und endete mit einer 1,5 Std. Bootsfahrt retour zum Hotel.
 
Trotz der widrigen Umstände und der nicht „einplanungsmöglichen Baustelle“ auf der wichtigsten Zufahrtsstraße konnten in Summe 4397 km unfallfrei im geplanten Grundlagentempo gefahren werden.
 
Zusammenfassend war es eine harmonische Trainingswoche, die als Basis für die kommende Radsaison bestens geeignet war.

Bericht: Roland Schneiber

FOTOS.....