Tonis Damentag

Bei ausgezeichnetem Wetter nahmen heuer neun Radler, davon drei Damen und der Vereins-Newcomer Lukas Holl, an der von Toni und Monika Fluch bestens organisierten Tour teil.
Dieses Mal ging es nicht, wie in den vergangenen Jahre, in die Voralpen, sondern nach Osten ins südliche Waldviertel.

Mit dem Zug fuhren wir über Amstetten nach Ybbs/Persenbeug, an den Ausgangspunkt der Tour. Vom Bahnhof aus radelten wir über das Kraftwerk nach Persenbeug. Bevor wir die Runde in Angriff nahmen, stärkten wir uns noch mit Kaffee und Kuchen.

Vom Ort aus begann der Anstieg durch eine Siedlung nach Hofamt Priel. Dort stiegen wir in die MTB-Kaiserstrecke ein. Gleich zu Beginn ging es durch einen - vom starken Regen am Vortag aufgeweichten schlammigen Boden - 20% Hohlweg hoch. Dieser warf auch den Geschicktesten vom Bike, es war Schieben angesagt. Nach ca. 100 m entspannte sich die Lage und wir konnten uns wieder in die Sättel schwingen. Aus dem Wald über einen Wiesenweg erreichten wir das Friedenskreuz. Dort wartete die erste Belohnung auf uns. Monika kurbelte aus dem dortigen Brunnen einen ganzen Korb voll kühler Getränke hoch ;-).

Danach strampelten wir weiter durch den Wald auf Forststraßen und Wegen bis zum höchsten Punkt nach Neuwaldhäusl (769 m). Die kühle und feuchte Witterung im Wald zwang uns für die Abfahrt nach Kracking in die Jacken. Bei der Querfahrt über einen Wiesenweg legten wir Fotostopps ein, um die herrlichen Ausblicke auf Maria Taferl und Donau zu genießen.

Beim letzten Teil der Strecke war noch etwas Technik und bei manchen auch Mut angesagt.
Der Singletrail neben den Tümlingbach war rutschig, verwachsen und steinig.
Aber nach dem Motto "Augen auf und durch" erreichte jeder sturzfrei die Donau bei Metzling.

Entspannt ging es entlang der Donau über das Kraftwerk zurück nach Ybbs in ein Café und anschließend zum Bahnhof.

Zum Schluss standen 45 km und 580 hm am Tacho.

Es war wieder einmal eine tolle, gemütliche Ausfahrt, wofür wir uns bei Toni und Monika herzlich bedanken.

Bericht: Heinz Penzendorfer

FOTOS...