Anradl'n

So spät wie noch nie in der Vereinsgeschichte wurde das traditionelle Anradl´n veranstaltet. 22 motivierte Clubmitglieder nahmen trotz schlechter Wettervorhersage teil.  Der Wettergott meinte es dennoch sehr gut mit den Radlern, sodass die gesamte Ausfahrt im Trockenen absolviert werden konnte.

Die Strecke führte nach Reichhub, Endholz, Oberau, Wallsee über das Kraftwerk am Radweg nach Au an der Donau. Dort gab es für die Mitglieder einen verdienten Umtrunk. Danach ging es weiter nach Mauthausen, Pyburg, Altenhofen, St. Valentin und retour nach Haag. In Zahlen waren das knapp 60 Kilometer mit 250 Höhenmeter und einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 23,7 km/h.

Der Abschluss fand beim Gasthaus Stöffelbauer statt, wo in gemütlicher Runde die nächsten Events besprochen wurden.

Der Verein bedankt sich bei den Mitgliedern für die zahlreiche Teilnahme.

Bericht: Andi Lexmüller

FOTOS.....
VIDEO.....