Zwift-Schulung

Am Samstag, den 30.10.2021, wurde seitens des Vereins eine Zwift-Schulung bei der Firma Ginner in Amstetten abgehalten. Die Nachfrage zum Thema Indoor-Wintertraining in Verbindung mit Hometrainer bzw. Smarttrainer war unter den Mitgliedern sehr groß, sodass wir uns im Vorstand zu einer Schulung in diesem Bereich entschlossen haben. 9 Mitglieder und 4 interessierte Radsportler fuhren gemeinsam nach Amstetten und nahmen an der Veranstaltung teil. Nach ca. 2 Stunden Schulung, einer Kaffeepause und viel Fachgesimpel traten wir die Rückreise nach Haag an. Wir möchten uns noch bei der Firma Ginner für die kostenlose Bereitstellung der Gerätschaften (Smarttrainer, Räder, Computer etc.) sowie die Nutzung des Schauraums für die Schulung bedanken!

Viele Radsportler trainieren in der Winterperiode im Keller oft alleine auf diversen Ergometern und Trainern. Deren Begleiter ist meist oft nur der Fernseher oder Radio. Ein Austausch zu anderen Sportlern findet daher nicht statt.  Die Plattform Zwift bietet den Sportlern die Möglichkeit mit anderen Sportlern, internationalen Radsportlern, ehemaligen Profis oder Tour de France-Siegern, virtuelle Strecken bzw. Ausfahrten gemeinsam zu absolvieren.  Ebenso bieten auch andere Software-Anbieter wie Kinomap, Garmin, bkool etc. ähnliche Voraussetzungen.

Was ist Zwift?

Zwift ist wie ein „Computerspiel“, bei dem ein Smarttrainer bzw. Smartbike benötigt wird. Diese Gerätschaften werden mit der Software gekoppelt, um an den Ausfahrten teilnehmen zu können. Es können unterschiedliche Landschaften, Strecken, Gruppenfahrten oder Vereinsausfahrten absolviert werden. 3 Ausfahrten wurden bereits auf diesem Wege gemeistert. Bei Interesse stehen wir euch gerne zur Verfügung!

Bericht: Andreas Lexmüller

FOTOS.....